The browser should render some flash content, not this. Go to Adobe Page and Download Adobe Flash Player Plugin.

Jeder hat so seine eigene Vorstellung was Zucht eigentlich ist.

Wir leben ja nicht von sondern für unsere Hunde!

Wir setzen auf Qualität und nicht auf Quantität!

Wir züchten nach den FCI Zuchtleitlinien 
sowie nach den “Code of Ethics” des Australian Shepherd Club Amerika (ASCA).
Beide Hündinen sind eingetragen in FCI Zuchtbuch und haben ASCA Registrierung.

 

 

Meine Hunde erfühlen, außer vorgeschriebenen strengen FCI  Zucht Voraussetzungen, die HD und ED - Röntgen, MDR1, CEA, PRA-prcd DNA Status, die regelmäßige Augenuntersuchung beinhalten, auch DNA Test auf: HSF4, DM, CMR1, HUU, NCL6, PHC, MH, PLL, DNA Abstammungsuntersuchung (beide DNA-VP Profil: „verified parentage“beide Elterntiere des Hundes DNA-bestimmt sind. Die biologischen Eltern sind also nachgewiesen). Vorgeschriebene 24 Monate Mindestalter Hündinnen für Zuchteinsatz habe ich für meine Hündinnen auf mindestens 36 Monate hoch gestuft.

Besonderen Wert legen wir in unserer Zucht auf Gesundheit und Charakter (schön sind die Aussies ja sowieso). Unser Zuchtziel sind gesunde, ausgeglichene Aussies mit bestem Sozialverhalten gegenüber Menschen und Hunden. Dies setzt neben Eltern mit besten Wesenseigenschaften natürlich eine optimale Prägung der Welpen voraus. Sorgfältige Auswahl der Deckrüden ist daher für mich selbstverständlich (Gesundheit & Wesen), seine Farbe ist für mich aber nicht maßgebend (außer merle x merle), es bedeutet:

keine gezielte Farbzucht dafür

Sensibilität gepaart mit Mut und Neugier sowie Lernbereitschaft.

Die Anlagen und die ersten Schritte der Verhaltensentwicklung bekommt der Welpe bei uns; die weitere Entwicklung liegt aber in der Hand des neuen Besitzer, also haben Sie bitte Verständnis, dass die endgültige Entscheidung über die zukünftigen Besitzer ich erst ab 6. Lebenswoche treffen werde, was nicht bedeutet, dass ich Ihre Wünsche so weit wie es möglich sein wird, nicht berücksichtige.

Auch nach dem Welpenkauf wünsche ich mir Kontakt mit den neuen Besitzern.

Die Welpen sind am Abgabetag entwurmt, gechippt, geimpft und augenfrühuntersucht.

Sie bekommen außerdem:

  • eine tierärztliche Abschlußuntersuchnung sowie DOK Augenuntersuchung (In der 8. Lebenswoche)
  • FCI  Ahnentafel
  • VOLLE ASCA individual Registration,
  • Welpenmappe,
  • Untersuchungsergebnisse beider Elterntiere (Kopie),
  • Decke/Tuch mit dem Geruch der Mutter und der Geschwister, Halsband, Spielzeug, Futter

Für nähere Informationen und Fragen stehe ich ihnen jederzeit in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

   
© Copyright 2015 Temujin (Xtrem) Texte und Bilder unterliegen dem Copyright!!! Jegliches Kopieren, Vervielfältigen und Weiterverwenden ist (auch auszugsweise!) nicht gestattet!!